Unsere Website wird gerade für sie überarbeitet.

Sie können uns wie gewohnt per Mail unter pfarramt.bad.fuessing@bistum-passau.de oder per Telefon unter 08531-310 733 0 erreichen.

WICHTIGE HINWEISE AUFGRUND DER AKTUELLEN CORONA SITUATION:

Die Christmetten finden dieses Jahr in allen Pfarreien um 19:30 Uhr statt. Die Andachten am Nachmittag für Kinder bleiben terminlich unverändert. Bitte beachten Sie unbedingt, dass während des gesamten Gottesdienstes eine Mund-Nasen-Schutzmaske getragen werden muss und dass Gesang derzeit nicht möglich ist. Unsere Gottesdienste werden mit Orgel- und Instrumentalmusik gestaltet. Termine und Anmelde-Details speziell der Pfarrei Bad Füssing finden Sie hier.


Alle Informationen finden Sie in unserem Pfarrbrief. Den Wortlaut des Infektionsschutzkonzepts der bayerischen (Erz-)Diözesen nach Abstimmung mit der Bayerischen Staatsregierung finden Sie hier.


Ausdrücklich weisen wir darauf hin, dass die bischöfliche Dispens von der sog. Sonnntagspflicht aufgrund des Anhaltens der Pandemie weiterhin in Kraft ist und Sie daher die sog. Sonntagspflicht auch erfüllen, wenn Sie einen Gottesdienst im Fernsehen oder Internet mitfeiern. Sie finden die diesbezüglichen Angebote unseres Bistums unter https://www.bistum-passau.de/artikel/unsere-gottesdienste-im-livestream. Aus der Gnadenkapelle in Altötting können Sie einen Live-Stream bei Youtube finden unter https://www.youtube.com/watch?v=SqMLqBWV2EA. Dort wird täglich die Eucharistie gefeiert, außerdem werden weitere Gebete und Andachten angeboten (die genauen Zeiten und Angebote möchten Sie bitte der Beschreibung des Youtube-Kanals entnehmen ).

Seelsorge in der Zeit der behördlichen Auflagen wegen "SARS-CoV-2"


Auch wenn wir in der Zeit der behördlichen Auflagen leider nicht in gewohnter Weise öffentlich seelsorglich wirken können, sind wir dennoch ungeschmälert für Sie da. Unser Seelsorge-Team ist gesund und fit und wir hoffen und wünschen Ihnen, dass Sie alle es auch sind. Gerade jetzt sind wir aufgerufen, unser Glaubensleben persönlich und in unseren Familien zu pflegen, lebendig zu halten oder wieder zu verlebendigen. Wenn Sie sich dazu Anregung und Unterstützung wünschen, wenden Sie sich bitte einfach jederzeit gern an uns. Persönliche Vorsprache im Pfarramt ist derzeit NICHT MÖGLICH, aber Sie können uns gern telefonisch sowie per eMail und Post erreichen.

In Krisenzeiten ist stets ein Wildwuchs von "geistlichen" Privat-Initiativen zu beobachten. Da dabei oft unklar ist, wer hinter diesen steckt, empfehlen wir Ihnen dringend, ausschließlich Angeboten offizieller kirchlicher Stellen (wie denen unseres Pfarramts und unseres Bistums) zu folgen und Privat-Initiativen gegenüber sehr kritisch zu bleiben. Informieren Sie sich gern bei uns im Pfarramt hinsichtlich der Seriosität eines Angebots, wenn Sie dieses nicht unmittelbar von einer amtlichen Stelle oder hauptamtlichen Person der Katholischen Kirche erhalten.

Genauso wenig sollten Sie in einer Zeit der Pandemie den wild kursierenden Verschwörungstheorien oder angeblichem "Geheim-Wissen" auf dem Leim gehen. Die derzeit grassierende "Infodemie" mit teilweise vorsätzlichen Falsch-Informationen macht die gegenwärtige Lage leider nicht einfacher.


Herzlich möchten wir Sie bitten: Halten Sie bitte die behördlichen Auflagen konsequent ein. Diese sind zu Ihrem und unser aller Schutz angeordnet worden. Herzlichen Dank und bleiben Sie gesund, Gottes Segen für Sie alle.

Ihr Pfarrer Bernd Kasper



ENDE DER AKTUELLEN HINWEISE

Urlaubs- und Gast-Priester, -Organisten,-Chöre und -Ministrant/inn/en, die unsere Gottesdienste mitgestalten wollen, sind uns in unserer Pfarrei Bad Füssing herzlich willkommen; ebenso Ehejubilare, die ihren Jubeltag im Rahmen eines unserer Gottesdiente feiern wollen. Genaueres finden Sie auf der Seite "Angebote der Pfarr- und Kurseelsorge".


Zögern Sie nicht, in Ihren Anliegen Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir sind gern für Sie da.


Ihr Pfarrer Bernd Kasper mit dem Seelsorgeteam im Pfarrverband Bad Füssing